Mittwoch, 12. August 2009

xxxPIANOxxx

Yo,

das laufende Jahr hat schon einige potente Tonträger zutage gefördert, welche mir meine momentane Exsitenz ganz gut veredeln. Da wäre zum einen die neue BLACK FRIDAY '29 Scheibe mit dem etwas irreführendem Namen "Black Friday 2009". Während das Vorgängeralbum sich etwas sperrig beim Hören verhielt, geht die neue Langrille umso besser ins Ohr. Die Band ausm Ruhrpott wird zunehmend hymnischer und ihr alter Demohit "Blackout" wird hier spontan verdeutscht ("Totalausfall") und kommt somit fast dopplet so gut. Ebenso hymnisch gehts auf "Better Ways To Die" von DEATH BEFORE DISHONOR zu. War die Band aus Boston eher für schnellen Eastcoasthardcore mit Tough Guy-Attitudebekannt, gibts hier massive Shout Outs und Singalongs am laufendem Stück und reiht sich somit ein in die altbekannte Bostoner Tradition. Weniger Hymnen aber dafür mehr Shout Outs hat die neue TRAPPED UNDER ICE "Secrets Of The World" zu bieten. Auf dem Debutalbum regiert wie schon auf dem Demo und der Single der eher groovende Hardcore, den die Band ja schon fast perfektioniert hat. Zwar killen die Songs nicht mehr so bedingungslos wie zu Zeiten des Demos aber auf jeden Fall macht das Album Lust auf die nächste Tour.
Desweiteren haben die DOOMRIDERS und BLACKLISTED neue Tonträger angemeldet...


BLACK FRIDAY '29-Crowing Colder

Kommentare:

  1. "groovender Hardcore"??? What the fuck? Kann es sowas überhaupt geben?

    AntwortenLöschen
  2. Haha, mit sowas hatte ich gerechnet...

    AntwortenLöschen