Dienstag, 14. Februar 2012

xxxSCHLAGABTAUSCHxxx

Yo,

zur Abwechslung gibt es den Spielbericht der magischen SGE gegen die Fortuna aus Düsseldorf in Form eines (ungefähr exakten) minütlichen Protokolls. Inspiriert hat mich hierzu der werte Herr Nebel, der auf seinem Blog die alljährlichen Oscarverleihung in dieser Form kommentiert.

  • 16:45: Der Arbeitstag war doch mehr als nervenaufreibend. Aber jedenfalls hat mich der Chef gelobt. Jedenfalls denke ich, dass er es getan hat. Egal, noch 3,5 Stunden, bevor der Ball beim Unterhausspitzenspiel mit Erstligapublikum rollt. "Schwalbenkönige" gegen "Randalemeister". Superlativen galore.

T-3,5 Stunden
  • 18:21: Bei "Abenteuer Leben" auf Kabel 1 läuft die Reportage "Die beliebtesten Brühwürtse Deutschlands". Der sogenannte "Semmelsack" aus Sachsen besticht dadurch, dass hauptsächlich Schweinskopf in dieser Wurstspezialität verarbeitet wird. Wahnsinn. Solche delikaten Zutaten bin ich eigentlich nur aus der Pfalz gewohnt. Noch 114 Minuten bis zum größten Polizeieinsatz in der Geschichte der Fortuna (laut Presse). Man könnte meinen, eine mit Fell bekleidete und mit Keulen bewaffnete Affenhorde aus Frankfurt fällt in die Modestadt ein.
  • 18:39: Immer noch Kabel 1. Vorschau auf den Filmklassiker "Mad Max". Da muss ich wieder an die Affenhorde denken obwohl die in Fell gehüllten Bösewichte erst ab dem zweiten Teil von "Mad Max" ins Rampenlicht treten. Noch 96 Minuten. Ich frage mich langsam, wie die Aufstellung der SGE aussehen mag. Spielt Idrissou wieder von Beginn an, obwohl er bis vor 2 Wochen noch nicht voll trainiert hat? Und was ist eigentlich mit Kittel?
  • 19:06: Nebenher blättere ich in der "Neon". Dabei stoppe ich in der Rubrik "Ehrliche Kontaktanzeigen". Single Ulrike (28 und nach Aussage des Ex "blitzschnell genervt") sammelt Biber in allen Variationen. Mit Fell, aus Porzellan und als Rucksack. Sogar auf einer Bibersafari in Schweden war sie. Geil. Noch 64 Minuten. Hoffe, dass Heiko Butscher an seine starke Leistung aus dem letzten Spiel anknüpfen kann. Der hat ja auch so biberfarbenes Haar...
  • 19:25: Noch 50 Minuten bis zum Anpfiff. Wird Zeit fürs Abendessen. Ich betreibe minimalsten Aufwand und haue eine Pizza in den Ofen. Die Blondine mit dem schönen Namen Sandy aus "Das perfekte Dinner" steckt deutlich mehr Liebe in ihr Abendmahl und klopft die Schnitzel höchstselbst mit der blanken Faust zurecht. Boxerin wird die Gute allerdings nicht mehr.

Bier und (italienische) Stulle

  • 19:45: Umschalten auf DSF. Moderiert wird der Reigen von Reporterlegende Frank "Buschi" Buschmann. Mein Körper wird von einem arschkaltem Schauer überzogen, da ich an seine Sprüche bei FIFA12 denken muss. Furchtbar. Und das gleiche droht mir jetzt 90 Minuten lang.
  • 19:48: Gleich zu Beginn ein Bericht über den momentanen Spitzenreiter Greuther Fürth. Was soll das denn jetzt? Die Provinz interessiert nicht nicht. Da passt es ganz gut, dass die Pizza fertig ist. Ach ja, Peter Neururer ist auch mal wieder da...
  • 19:54: Düsseldorfs Übungsleiter grantelt gegen Armin Veh und seine Schwalbenvorwürfe. Herrlich. Dabei amüsiert mich sein Aussehen fast noch mehr als sein Granteln. Hat was von Martin Semmelrogge.
  • 19:59: Die Mannschaftsaufstellung ist raus. Hoffer statt Idrissou, Bamba Anderson spielt für Amedick (verletzt) und Köhler erhält den Vorzug vor Kittel. Letzteres finde ich etwas enttäuschend aber vielleicht ist einem Spiel gegen einen potenten Gegner die Erfahrung eher von Vorteil als die Unbeschwertheit der Jugend. Who knows...
  • 20:08: Werbung. Dann die circa 20-sekündige Einblendung eines verletzten Spieler der Fortunen, der mit seinem Sohn Schabernack treibt. Dann wieder Werbung. Boah. Aber ich bin erleichtert. Buschi kommentiert das Spiel nicht sondern ein anderer Hansel.
  • 20:09: Ich sehe nach langer Zeit mal wieder die Werbung der Sprachschule Rosetta Stone. Schlechte Namenswahl wie ich finde.
  • 20:16: Der Gästeblock zündelt unnötigerweise. Gibt ja eh nur wieder Ärger vom DFB.  Der entstandene Nebel legt sich wie ein Teppich über das Grün und verzögert den Anstoß. Ich nutze die Chance und hole mir noch'n Bier.
  • 20:20: Endlich Anstoß. Frankfurt im schwarzen Dress mit der Zielscheibe und Düsseldorf im roten Baumarktanzug.
  • 20:23: Rode versuchts vom 16er aber leider abgeblockt.
  • 20:25: Meier kriegt die Pille, verlädt einen Gegenspieler aber heraus kommt leider nur ein harmloser Roller.
  • 20:27: Huh, Düsseldorf macht gut Druck aber die SGE versucht zu kontern. Ergebnis: Die erste Ecke des Spiels, die ohne Folgen bleibt.
  • 20:29: Freistoss für den Gastgeber. Hah, lächerlich. Dann der Frankfurter Konter (Köhler auf Butscher). War aber auch nicht besser.
  • 20:31 Nikolov haut den langen Steilpass der Fortunen rechtzeitig weg. Leicht steigender Blutdruck bei meiner Wenigkeit. Aber nur ganz leicht.
  • 20:36: Die erste Viertelstunde ist rum und das Spiel ist recht ausgeglichen sowie unterhaltsam. Hätte ich jetzt nicht gedacht.
  • 20:40: Oh, Peter Neururer schaltet sich als Kommentator ein. Mir ist nie aufgefallen, dass der so nuschelt. Muss wohl am Schnurres liegen.
  • 20:41: Zwei erfolglose Ecken seitens der Fortuna.
  • 20:42: Hossa. Hoffer versuchst mit einem Heber von rechts. Ziemlich gewagt angesichts seiner technischen Fähigkeiten.
  • 20:46: Die SGE erscheint mir etwas spielstärker mit ihrem Kurzpassspiel während sich die Fortuna oftmals aufs Flanken schlagen in die gegnerische Hälfte begnügt.
  • 20:52: WOAH. Flanke von Köhler auf Meier. Der verfehlt den Ball um Zentimeter. Grundgütiger. Die darauffolgende Ecke bzw. der sinnfreie Weitschuss von Köhler bleiben erfolglos.
  • 20:54: Argh. Zwei heikle Szenen im Frankfurter Strafraum aber die Abwehr hält dicht.
  • 20:59: Alter, strengt das an. Gleichzeitig gucken und tippen. Wie machen die das denn immer beim Live-Ticker?
  • 21:02: Oh,ne. Neururer nuschelt wieder. Ich hol mir mal nen Bier.
  • 21:05: Erste gelbe Pappe des Spiels für Köhler. Ansonsten isses aber recht fair. Hatte ich angesichts der Pöbelei im Vorfeld nicht erwartet. 
  • 21:06: Exakt nach 45 Minuten pfeift der Unparteiische ab und Frank Buschmann wird wieder mit seiner Halbzeitanalyse angekündigt. Hilfe.
  • Fazit nach den ersten 45 Minuten: Beide Mannschaften sind gleichwertig im Montagsspiel des Unterhauses. Frankfurt versucht es mit gepflegtem Kurzpassspiel während Fortuna aus der Abwehr versucht, das Feld mit langen Bällen zu überbrücken. Somit neutralisieren sich beide Teams mehr oder weniger und das Remis geht bis jetzt absolut in Ordnung.
Schnell wegdrehen und Bier trinken, wenn "Buschi" moderiert

  • 21:20: Beide Teams kommen unverändert aus den Katakomben.
  • 21:23: Spektakel galore. Scharfe Flanke von Köhler in den Düsseldorfer Strafraum und Matmour scheitert am gegnerischem Keeper. Mannomannomann.
  • 21:27: Die Hessen setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest. Was zählbares wär jetzt schön.
  • 21:29: Faszinierend, wie unermüdlich der Kommentator erwähnt, dass Butscher vom SC Freiburg kommt. Man könnte es ja vergessen.
  • 21:33: Huh, Düsseldorf wird stärker und wird dabei auch körperlicher.
  • 21:34: Zweite Gelbe für Frankfurt (Flash Gordon).
  • 21:37: Etwas gewagter Weitschuss von Lehmann. Eigentlich nicht relevant.
  • 21:39: Hoppala. Rode fällt im Strafraum und lamentiert. Junge, das war nix
  • 21:40: Düsseldorfer Distanzschuss aber Opa Nikolov pariert trotz Sichtbehinderung. Stark!
  • 21:42: Alter, Beister vor Nikolov aber ein Frankfurter haut die Kugel weg
  • 21:43: Rößler fällt im Elfer aber der Pfiff bleibt aus. Zu recht.
  • 21:44: Toooor! Im Gegenzug macht die SGE das 1:0. Feiner Pass von Meier auf Köhler und der macht mit Auge die Bude. Momentan Spitzenreiter.
  • 21:47: Düsseldorf bringt einen weiteren Offensivmann und versucht so, Druck zu machen.
  • 21:51: Rößler beschimpft Schildenfeld. Contenance bitte.
  • 21:52: Aufregung galore. Fast der Ausgleich aber beim ersten mal rettet der Pfosten und beim zweiten mal Rode.
  • 21:56: Das Spiel wird jetzt richtig gallig.
  • 21:57: Erster Wechsel bei der SGE: Kittel kommt für den Torschützen Köhler.
  • 21:58: Und gleich der zweite Wechsel: Veh wechselt Hoffer aus und bringt Idrissou.
  • 22:00: Noch sechs Minuten.
  • 22:01: Hua. Nikolov kriegt den Ball nicht richtig zu fassen und lenkt den Ball unnötig ins Toraus.
  • 22:02: Jetzt geht's auf und ab. Frankfurt kontert aber Matmour und Idrissou scheitern.
  • 22:03: Ach, der Neururer wieder.
  • 22:04: Alter, ich raste aus. Elfmeter für Düsseldorf. Anderson zubbelt nicht wirklich am Düsseldorfer. Darf man nicht wirklich geben.
  • 22:06: Langenecke tritt an und verwandelt gegen Nikolov der die Hand noch am Ball hatte.
  • 22:08: Jetzt wird's turbulent. Fans böllern rum, Rößler bepöbelt Veh und bekommt dafür die gelb-rote Karte, Veh rennt auf den Rasen und wird daraufhin auf die Tribüne geschickt und Neururer versucht, die Situation adäquat zu erklären.
  • 22:09: Abpfiff durch den Schiedsrichter. 1:1, Düsseldorf bleibt Spitzenreiter, die SGE ist dritter (allerdings punktgleich mit Fürth).
Fazit zum Spiel: An für sich ein ausgeglichenes Spiel zwischen den Aufstiegskandidaten, so dass das Unentschieden eigentlich in Ordnung geht. Eigentlich! Was nicht in Ordnung geht, ist der Umstand, wie das Unentschieden zustande gekommen ist: Durch einen unberechtigten Elfmeter. Wie sich der Schiedsrichter durch den Linienrichter dermaßen belabern lassen konnte ist mir wahrlich schleierhaft. Schließlich stand der Schiedsrichter deutlich näher am "Tatort" als der Linienrichter. Pfui sag ich da nur. Wäre der Ausgleich in der Phase des Spiels gefallen, in der Düsseldorf ordentlich Druck auf die Frankfurter ausgeübt hat, hätte ich mich nicht dermaßen geärgert aber sowas kann ich nicht akzeptieren.

Fazit zu diesem Protokoll: Unglaublich, wie anstrengend das ist. Gleichzeitig schauen und tippen und dann noch Bier trinken. Muss mir stark überlegen, dass in näherer Zukunft erneut zu machen. Obwohl es Spaß macht...

Kommentare:

  1. Hut ab und vielen Dank! Würde mich über eine Wiederholung freuen.
    Auch wenn ich sagen muss das ich immer noch kotzen könnte wenn ich an das Fallobst aus D'dorf denke... .

    AntwortenLöschen
  2. Ooooooooo wie schön. Kann mich Lykantroph nur anschließen: Mach das gerne öfter. Schwanke noch, ob mir die in Fell gewandeten Horden, der Semmelsack oder der Schabernack treibende Düsseldorfer am besten gefallen. Ich glaub, ich entscheide mich für den biberfarbenen Heiko ,-))

    Danke für den Mitschnitt und die feine Lektüre!!!

    lgk

    PS: Ob Ulrike (28) auch alles von Justin Biber sammelt?

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Blumen. Vielleicht überlege ich es mir noch einmal. Aber läuft in dieser Saison überhaupt noch ein Auswärtsspiel der magischen SGE im TV? Also Montags mein ich...

    AntwortenLöschen
  4. Hattest du bei Sport1 geguckt? Meinen Informationen zu folge war der Kommentator nicht Frank Buschmann. Der ist nämlich geil. Vor allem beim Basketball.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, moderiert hat der gute Mann.

      Löschen
  5. Yepp, only moderiert. Mit welchem Namen der Kommentator von seiner werten Frau Mutter gesegnet wurde, entzieht sich meiner Kenntnis bzw. meinem Inreresse...

    AntwortenLöschen