Mittwoch, 2. Juli 2014

xxxKNAPPE SACHExxx

Yo,

die gestrigen Spiele der WM waren ganz schöne knappe Kisten, mein lieber Scholli. Und dann gab es auch wieder Verlängerung. Also hier bekommt man was geboten für sein Geld. Ab dafür:

ARGENTINIEN vs SCHWEIZ (1:0 n.V.)
Die Schweizer beginnen recht Defensiv dieses Achtelfinale und stören die Argentinier früh im Spielaufbau, teilweise auch hart an der Grenze zum Foul. So begeht das argentinische Team leichtfertige Ballverluste und ermöglicht dem Gegner somit Chancen: Drimic vergeigt seine Möglichkeit mit einem schlechten Heber während Xhaka mit einer ungeschickten Direktabnahme am Torhüter scheitert. Von Argentinien kommt indes nicht viel, ein paar ungefährliche Weitschüsse hier und da aber das wars dann auch schon.
In der zweiten Halbzeit macht dann das argentinische Team das Spiel und drängt die Eidgenossen immer tiefer in deren eigene Hälfte wobei das 1:0 für die Südamerikaner nur eine Frage der Zeit zu sein scheint. Ein Tor fällt indes nicht in der regulären Spielzeit und so geht es in die Verlängerung (mal wieder). Plötzlich nimmt die Schweiz wieder aktiv am Spielgeschehen teil während Argentinien spürbar die Luft ausgeht, selbst Messi trabt nur noch über den Rasen. Kurz vor Schluß zieht der besagte Spielmacher noch mal kurz das Gas an, zieht vor dem generischen Strafraum mehrere Gegenspieler auf sich um dann zielgenau Di Maria zu bedienen, der dann ganz abgewichst einnetzt. Das wars für die Schweiz auch wenn ein Pfostenschuß in der Nachspielzeit noch einmal für einen erhöhten Puls sorgt.
Aus gegebenen Anlass: Gestern war Trainingsbeginn bei der launischen Diva
BELGIEN vs USA (2:1 n.V.)
Dieses Match wollte ich eigentlich gar nicht sehen aber ich bleibe für eine Halbzeit lang dann doch vor der Mattscheibe kleben. Wider erwarten entwickelt sich hier ein flottes Spiel, das so richtig Spaß macht. Hätte ich mir wohl komplett anschauen sollen.

Weitere WM-Schnipsel gibt es selbstredent auch wieder vom Nebel: KLICK

Keine Kommentare:

Kommentar posten