Samstag, 23. Februar 2013

xxxDIE EINTRACHT UND DIE FÜCHSLExxx

Yo,

0:0 hieß es gestern im Breisgau, als die Teams der Eintracht und des SC Freiburg den Rasen verließen. Damit können beide Mannschaften ganz gut leben, wenn man sich den Spielverlauf in den zwei Halbzeiten anschaut. In der ersten Halbzeit macht die von Trainer Veh umgebaute SGE (Celozzi für den gelb-rot gesperrten Inui) das Spiel und schnürt den SC in dessen Hälfte gut ein. Nur: Zählbares springt dabei nicht heraus. Der letzte konsequente Pass, der einen Torabschluss hätte einleiten können, wird nicht gespielt. Lediglich der stark aufspielende Aigner hat ein Tor auf dem Schlappen aber der Schuss geht am Tor vorbei.

Glanzloses Remis. Da hilft nur...
Nach dem Seitenwechsel dann vertauschte Rollen: Die Breisgauer machen nun das Spiel aber Torgefahr sieht anders aus. Die kommt dann erst nach guten 60 Minuten auf, als Freiburg zweimal kurz hintereinander einen Kopfball auf den Eintrachtkasten drückt aber Celozzi kratzt beide Kopfbälle von der Linie. "Thumbs Up" hierfür. Der SC schnuppert daraufhin Morgenluft und versucht nun, das spielentscheidende Tor zu machen aber wie so oft rettet Kevin Trapp der Eintracht den Punkt.

Punkteteilung also in einem über weite Strecken glanzlosen Spiel, mit der ich, die Eintracht und der Freiburger SC ganz gut leben können. Denke ich jetzt mal.

Ach ja, im Vorfeld gab es über das Spiel bei Blog-G folgendes zu lesen, was mich doch schmunzeln lies:
"Einschenken. Humorlos. Wechhaun. Dem Dosenpfandgesocks die Grenzen des Wachstums aufzeigen. Ihre Solarzellen vollreihern und ihre Busspuren anschreien bis die Dörrobstgurgler sich vor Angst in ihren Passivhäusern einschließen. 100 Watt Birnen (matt) in jede verdammte Fassung in der ganzen verdammten Stadt gedreht und die Schalter auf an versuperklebt. Laufende Motoren in der kompletten wildgeparkten Armada. Totes Tier, scharf angebraten. Und für jeden Schwarzwaldwicht einen Fluch, der ihn heulend in seine Männergruppe treibt.
Kurz:
Keine Gefangenen!"
So, jetzt geh ich erstmal die Konferenz glotzen. Gehabt euch wohl. Prost!

Tagesmusik:
DEATH WOLF-Black Armoured Death
ZERO MENTALITY-Invite Your Soul
DEEP PURPLE-Deepest Purple: The Very Best Of...

Kommentare:

  1. I blog frequently and I genuinely appreciate your information.

    This article has truly peaked my interest. I will bookmark your website and keep
    checking for new information about once a week.
    I opted in for your RSS feed as well.

    Stop by my homepage - quantrim product reviews

    AntwortenLöschen
  2. I really like what you guys are usually up too. This type of clever work and coverage!
    Keep up the wonderful works guys I've included you guys to blogroll.

    Feel free to visit my web page - adiphene pills

    AntwortenLöschen